• Service-Hotline: +49 (0) 911 375 107 - 80
  • Kostenloser Versand ab 750 € innerhalb Deutschland
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Service-Hotline: +49 (0) 911 375 107 - 80
  • Kostenloser Versand ab 750 € innerhalb Deutschland
  • 30 Tage Rückgaberecht

Fehlerstromschutzschalter mobil | FI 30mA | Schuko Stecker + Kupplung

279,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Produktdatenblatt
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

Die DGUV Vorschrift 49 und GUV-I 8651 beschreiben Arbeitshilfen und Schutzmaßnahmen im Feuerwehreinsatz.

Vorrangig sind für die Stromversorgung die Stromerzeuger der Feuerwehr einzusetzen. Zur Schutzpegelerhöhung wird empfohlen eine weitere Schutzmaßnahme, z. B. eine ortsveränderliche Fehlerstrom-Schutzeinrichtung zu verwenden.

Sollte in Ausnahmefällen ein anderer Anschlusspunkt erforderlich sein, darf der Anschluss nur über einen Personenschutzschalter (Differenzstromschutzeinrichtung mit Fehlerstrom-, Schutzleiterbruch-, Schutzleiterspannungs- und Fremdspannungsüberwachung) erfolgen.

Solche Einsatzmöglichkeiten mit einer Fremdeinspeisung von 230V ist der Bereitstellungsplatz für Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr, Stellplätze vom Regelrettungsdienst, Sanitätsdienst oder Zeltbeleuchtung bei Veranstaltungen.

Eigenschaften:

  • Selbstüberwachendes Gerät
  • Fehlerfreies Einschalten mit Handschuhen
  • Unterspannungauslösung
  • Erkennung von glatten Gleichfehlerströmen
  • Einschalten nur möglich, wenn Widerstand des Schutzleiters < 1kΩ
  • Eindeutige Anzeige des Gerätestatus und möglicher Fehler über integrierte LEDs


Unfallverhütungsvorschriften beschreiben anzuwendende technische Voraussetzungen und geben Empfehlungen, um an Montage- bzw. Einsatzorten eine gefahrlose Stromentnahme aus vorhandenen Anschlusspunkten zu gewährleisten.